das FPV-TEAM kommt nach Tegernbach

Am kommenden Samstag, 28.11.2015 hat sich das FPV-TEAM angesagt. Die Jungs mit ihren wilden, kleinen Flitzern kommen nach Tergernbach, um mit Ihren Race-Koptern halsbrecherisch auf einem abgesteckten Parcours Rennen zu fliegen.

FPV bedeutet First Person View, und in diesem Fall das Fliegen aus der "Pilotensicht".

Wir kennen das alle aus Videospielen bei z.B. Autorennen oder Flugsimulatoren. Da gibt es meist mehrere Blickwinkel und eben auch einen der das Geschehen aus der Sicht des Fahrers/Piloten zeigt.

Und genau das wird beim FPV Fliegen live praktiziert.
Das Flugmodell, ein Kopter oder auch Flächenflieger ist mit einer kleinen Kamra ausgestattet und sendet das Live-Bild per Funk zum Piloten. Der hat in der Regel eine Brille auf (oder einen Monitor) und fliegt das Modell .... genau, eben aus der Sicht des Piloten.

Wenn dann das Ganze auch noch aufgezeichnet wird, dann bekommt man als Zuschauer erst einen Eindruck wie reaktionsschnell so ein kleiner Race Kopter geflogen wird.
Aber auch der Blick aus Segelfliegern aus grösserer Höhe beschert den FPV-Piloten traumhafte Perspektiven.

Ein kleiner Vorgeschmack gefällig?